MOVE - indiv. Aktivierungs- u. Eingliederungsmaßnahme
aktivieren · heranführen · eingliedern

MOVE

Durchführung der Maßnahme in unseren Außenstellen Euskirchen und Schleiden!


Sie möchten

  • eine Orientierungshilfe im deutschen Ausbildungs- und Beschäftigungssystem erhalten
  • durch projektbezogenes Arbeiten an gewerblich-technische und dienstleistungsorientierte Berufsfelder herangeführt werden
  • Ihre Eingliederungschancen in den Arbeitsmarkt erhöhen
  • Unterstützung bei Ihrer gesellschaftlichen Eingliederung erhalten
  • Ihre individuellen Stärken erkennen und stärken
  • Ihre lebenspraktischen Kenntnisse weiter ausbauen
  • Ihre Bewerbungsunterlagen optimieren
  • Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren
  • Ihre gesundheitsbewusste Lebensführung erhöhen
  • einen geregelten Tagesablauf mit gemeinschaftlichem, leckerem und gesundem Mittagessen

Sie sind

  • erwerbsfähig Leistungsberechtigte*r mit individuellem Unterstützungsbedarf
  • in Beratung beim Jobcenter EU-aktiv

Projektverlauf

Eingangsphase

  • Erfassung Ihrer Stärken und Interessen
  • Feststellung individueller Förder- und Unterstützungsbedarfe

Aktivierungs- und Handlungsphase

  • projektbezogene praktische Arbeiten in Einzel- und Gruppenkonstellationen, z.B.
    • „Upcycling-Mode: Crossbody Bag“ im Bereich Nähen (Außenstelle Euskirchen und Schleiden)
    • „Serviertablett“ uns „Wanduhr“ im Bereich Holz und Farbe (Außenstelle Euskirchen und Schleiden)
    • „Verlängerungskabel“ im Bereich Elektro (Außenstelle Euskirchen)
    • „Kräuterschnecke“ im Bereich Garten- und Landschaftsbau (Außenstelle Schleiden)
    • „Kochduell“ im Bereich Hauswirtschaft (Außenstelle Euskirchen und Schleiden)
  • Bewerbungstraining im Einzel- und Gruppencoaching
  • Förderung von arbeitsmarkt- und sozialintegrativen Aktivitäten
  • Allgemeiner Grundlagenbereich
  • Betriebliche Erprobung
  • IT- und Medienkompetenz
  • Berufsbezogene Sprachförderung
  • Wirtschaftliches Verhalten
  • Gesundheitsorientierung
  • Unterstützung Führerscheinerwerb
  • Erzielung von Integrationsfortschritten
  • Stabilisierung der Beschäftigungsaufnahme

Während des gesamten Projektes

  • Beratung in lebenspraktischen Alltagsfragen
  • sozialpädagogische Begleitung
  • psychologische Begleitung
  • Jobcoaching
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung

Rahmenbedingungen

Dauer
Projektzeitraum 03.06.2019 – 02.06.2021
Individuelle Teilnahmedauer zwei Tage bis zwölf Monate
 
Zeiten / Erreichbarkeit
Vollzeit (Mo.-Do. 08.00 – 16.30 Uhr und Fr. 08.00- 15.30 Uhr)
Teilzeit nach Absprache mit Ihrer Beratungsfachkraft
 
Shuttle-Service nach Absprache mit Ihrer Beratungsfachkraft
 
Sprechen Sie mit uns:
 
Außenstelle Euskirchen
 
Berufsbildungszentrum Euskirchen
Außenstelle Euskirchen
Rudolf-Diesel-Str. 1
53879 Euskirchen
E-Mail: euskirchen@bze-euskirchen.de
 
Ansprechpartnerin:
Valeska Breuer
Tel. (02251) 149-205
vbreuer@bze-euskirchen.de
 
Sie erreichen den Bahnhof in Euskirchen von:
  • Bad Münstereifel über die Zug-Linie RB 23 und die Bus-Linie 801
  • Mechernich über die Zug-Linien RE22 und RB24
  • Weilerswist über die Zug-Linien RE12, RE22 und RB24 und die Buslinie 985
  • Zülpich über die Bus-Linien SB98, 298 und den Taxibus Linie 811
Vom Bahnhof Euskirchen finden Sie den Maßnahmeort (Rudolf-Diesel-Straße 1, 53879 Euskirchen) über die Linie 873 / Ausstieg Haltestelle OBI Markt.
 
 

Außenstelle Schleiden

Berufsbildungszentrum Euskirchen
Außenstelle Schleiden
Im Burggarten 3
53937 Schleiden
E-Mail: schleiden@bze-euskirchen.de

Ansprechpartnerin:
Belqis Schulz
Tel. (02251) 149-180
bschulz@bze-euskirchen.de

  • Sie erreichen uns aus Richtung Nettersheim, Blankenheim und Dahlem mit den Zug-Linien RE 22, RE9, RB 21 bis Kall, dann ab Kall mit der Bus-Linie 829 nach Schleiden
  • Aus Kall und Hellenthal mit der Bus-Linie 829 nach Schleiden

 

 

In Kooperation mit