Zum Hauptinhalt springen

Berufsvorbereitende

Bildungsmassnahme

BvB im BZE – Finde heraus, welcher Beruf zu Dir passt

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme ist ein Angebot der Agentur für Arbeit und ist genau richtig für Dich, wenn Du Probleme hast eine Ausbildung zu finden oder eine Ausbildung abgebrochen hast und die Zeit bis zu Deiner nächsten Ausbildung sinnvoll nutzen möchtest. Probiere Dich in verschiedenen Berufsfeldern und unterschiedlichen Betrieben aus und wir vervollständigen Dein Profil Durch gezielten Stütz- und Förderunterricht.

Bubble

Zeitraum: 09.09.2022 – 08.09.2023

Mo. – Do. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Fr. 7.30 Uhr – 15.00 Uhr
Einstieg jederzeit möglich

Referenzen • BZE

Image

Voraussetzungen

Eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme kommt für Dich infrage, wenn Du nicht mehr schulpflichtig bist und eine der folgenden Situationen auf Dich zutrifft:

  • Du möchtest eine Ausbildung in einem Betrieb machen, weißt aber noch nicht, welcher Ausbildungsberuf für Dich infrage kommt.
  • Du hast Deine Ausbildung verloren und willst Dich neu orientieren.
  • Du bist Dir nicht sicher, ob Dein Wunschberuf wirklich zu Dir passt.

Hinweis: Hast Du die Schule ohne Abschluss verlassen, kannst Du im Rahmen einer BvB zusätzlich noch einen Hauptschulabschluss oder gleichwertigen Schulabschluss nachholen.

Dauer

Wie lange Deine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme dauert, hängt von Deinen Zielen und Voraussetzungen ab. In Regel umfasst sie höchstens 10 Monate. Wenn Du gleichzeitig einen Schulabschluss machst, sind es höchstens 12 Monate. Hast Du gesundheitliche Einschränkungen, kannst Du bis zu 18 Monate lang an einer BvB teilnehmen. Für jeden vollen Monat in der Maßnahme stehen Dir 2,5 Tage Urlaub zu.

Rahmenbedingungen, Kosten und finanzielle Unterstützung

Die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme ist für Dich kostenlos. Während der Maßnahme kannst Du unter bestimmten Voraussetzungen eine finanzielle Unterstützung, die Berufsausbildungsbeihilfe, erhalten. Entstehen Dir in der Ausbildung Fahrkosten, können auch diese Durch die Agentur für Arbeit übernommen werden.

Ablauf

Im BZE erwartet Dich ein erfahrenes Ausbildungsteam und gut ausgestattete Fachwerkstätten, in denen Du praxisorientiert Einblicke ins Berufsleben erhältst. Bei uns bist Du richtig, wenn Du Interesse an folgenden Berufsfeldern hast:

  • Metall, Maschinenbau (z.B. Metallbauer-/in, Maschinen- und Anlagenführer/-in, Zerspanungsmechaniker/-in)
  • Handel, Lager/Logistik (z.B. Fachkraft für Lagerlogistik, Kaufmann/-frau im Einzelhandel)
  • Gesundheit und Soziales, Pädagogik

Im ersten Abschnitt der BvB helfen Dir diese Expertinnen beziehungsweise Experten dabei, Dich mit Deinen Stärken und Schwächen zu beschäftigen. Im zweiten Abschnitt der BvB wirst Du dabei unterstützt, Fähigkeiten und Kenntnisse, die Dir noch fehlen, zu erwerben. Theoretisches Wissen erhältst Du während der BvB in Form von Unterricht. Praktische Fähigkeiten aus unterschiedlichen Berufen kannst Du in den Räumen eines Bildungsträgers ausprobieren. Durch Praktika in Betrieben lernst Du verschiedene Berufe kennen und erlebst unterschiedliche Arbeitswelten. Vielleicht kannst Du dabei Kontakt zu Deinem zukünftigen Ausbildungsbetrieb knüpfen.
Um in Deiner Ausbildung erfolgreich zu sein, musst Du auch gut mit Menschen umgehen können. Darum kannst Du in der BvB Deine sozialen Fähigkeiten trainieren. Du übst zum Beispiel, wie Du Probleme ansprechen kannst oder Dich in schwierigen Situationen im Betrieb am besten verhältst.

Bei Bedarf wirst Du in der BvB zusätzlich dabei unterstützt, Dich für einen Beruf zu entscheiden, und übst Bewerbungsgespräche. Am Ende Deiner BvB weißt Du, welcher Beruf zu Dir passt. Gleichzeitig besitzt Du die Kenntnisse und Fertigkeiten, die Du brauchst, um eine Ausbildung in diesem Beruf erfolgreich abzuschließen.

Ansprechpartner

Erreichbarkeit: 

Montag bis Donnerstag:07:30 - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 - 15:00 Uhr

 

Lehrgangsverwaltung

Sandra Lutz

Tel. +49 2251 149-106

slutz@bze-euskirchen.de

Bildungsbegleitung

Anna Müller

Tel. +49 2251 149-134

amueller@bze-euskirchen.de

Berufsbildungszentrum Euskirchen

In den Erken 7, 53881 Euskirchen - Euenheim

Tel. (02251) 149-0

info@bze-euskirchen.de